Albatros Reisen

Südfrankreich-Rundreise

Reiseprogrammvorschlag:

1.-2. Tag: Abfahrt 09.30 Uhr. Via Genf - Grenoble - Sisteron - erreichen wir am zweiten Tag den Verdon-Canyon. Der Verdon hat hier die tiefste Schlucht Europas (700m) in den Fels gefressen. Ausgerüstet mit Wanderschuhen und Taschenlampe durchwandern wir die Schlucht, manchmal auch in Tunnels und schwimmen im Fluss.

SCHULREISEN
INHALTSVERZEICHNIS


UNSERE FAHRZEUGE
UNSERE CHAUFFEURE
C
AMPINGREISEN
ALBATROS HOMEPAGE

3. Tag: Über Aix en Provence fahren wir in die Camargue nach Saintes Maries de la Mer, dem Zigeuner Wallfahrtsort, wo wir für zwei weitere Nächte unser Camp aufschlagen.

4. Tag: Baden, Reiten auf Camargue-Pferden und die Sumpflandschaft sindd heute auf dem Programm.

5. Tag: Via Arles fahren wir in die vielbesungene Stadt Avignon, die ehemalige Residenz der Päpste. Wir zelten mitten in der Stadt, so sind auch ein Abendrundgang durch die Stadt und eventuelles Nachtessen in einem gediegenen Restaurant möglich.

6. Tag: Heute besuchen wir den Pont du Gard, das 2000 Jahre alte und 50 Meter hohe Aquädukt, durchfahren die Ardèche-Schlucht und übernachten im Rhonetal.

7. Tag: Über Aix les Bains und Annecy erreichen wir in Genf wieder die Schweiz.


Das Programm
versteht sich nur als Vorschlag und kann zum Voraus wie auch während der Reise den Wünschen der Gruppe angepasst werden.

Preise